Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Abgeschlossene wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben
Artikelaktionen

Abgeschlossene wissenschaftliche Projekte und Forschungsvorhaben


Abflussanteile aus Schnee- und Gletscherschmelze im Rhein und seinen Zuflüssen vor dem Hintergrund des Klimawandels
Anwendung der FCKW-Methode zur Alterbestimmung und hydrogeologische Modellierung im Rahmen der SEA „Central Namib Uranium Rush“
ArtWet - Pestizidabbau in künstlichen Feuchtflächen
Auswirkungen der Klimaänderung auf das Grundwasser und Niedrigwasser
Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserverfügbarkeit für die Wälder Baden-Württembergs
Auswirkungen von Global Change auf den Wald-Unterwuchs: wie beeinflussen die Interaktionen zwischen Trockenheit und Landnutzungsintensität den Wasser-, Kohlenstoff- und Stickstoffkreislauf?
CAOS - Teilprojekt G "Verbindung von internalen Dynamikmustern und integralen Reaktionen – Identifizierung von dominierenden Einflussgrößen mittels eines strategischen Versuchsaufbau"
CAOS - Teilprojekt H "Verweilzeiten auf verschiedenen Skalen: Von der Flächen- zur Einzugsgebietsskala"
Charakterisierung und Modellierung von Karbonataquiferen
DROGen und Regen - Hochwassergefährdung in kleinen Einzugsgebieten mit Fokus auf räumliche und zeitliche Skalen
DROUGHT-R&SPI:Schnittstelle von Wissenschaft und Politik in der europäischen Forschung über Trockenheit
Das hydrologisch-hydrometeorologische Extremjahr 2011
Durchführung der Wasseranalysen für das Depositionsmessnetz, die Conventwald Fallstudie und das Stoffflussmessnetz der FVA
ERGO2 - Projekt Hardt/Mommenheim
Entwicklung eines integrierten und unkalibrierten Modells zur Risikobewertung von Niedrigwasser und Wassertemperatur
Evaluierung der Regenwasserbewirtschaftung im Vaubangelände unter besonderer Berücksichtigung der Vegetation auf Abfluss und Versickerung
Feldbeobachtung und Modellierung der räumlichen und zeitlichen Variabilität der Abflussbildungsprozesse während Regen auf Schnee Ereignissen
Feldbeobachtung und Modellierung der räumlichen und zeitlichen Variabilität der Schneeprozesse in der Übergangsschneezone
Früherkennung von kritischen Dürrebedingungen in der Schweiz - Bewältigung von Bodenfeuchtedefiziten, Grundwasser- und Abflussmangel (DROUGHT-CH)
GLOWA Jordan River Projekt 4.2, 4.3 und 4.4: Global-Change-Auswirkungen auf die Wasserressourcen im Einzugsgebiet des unteren Jordan und Handlungsstrategien zur Schadensbegrenzung
GLOWA-Jordan-River, Teilvorhaben: Hydrologische Modellierung
Gefährdungspotential durch wild abfließendes Wasser
Generierung von konsistenten Grundlagendaten zur Berechnung von Starkregenereignissen für eine Starkregengefahrenkartierung in Baden-Württemberg
Geschichte und Zukunft der Bewässerung in den inneralpinen Trockentälern
KMU-innovativ Verbundprojekt: Integrierte Wasser-Kohlenstoff-Nutzungs-Systeme: Von der Forschung zur Anwendung - enable WCM, Teilprojekt 3
Kopplung der Pflanzen-Bodenwasserdynamik – Einfluss der Pflanzenarten und Umweltbedingungen
Mikrobiologische und chemische Trinkwasseranalytik
Phosphor I - Lateraler Phosphortransport in Hängen und seine Verknüpfung mit dem Wasseralter
PhytoRET - Potential der oberrheinischen künstlichen Feuchtgebiete für die Reduzierung von Pflanzenschutzmitteleinträgen in Gewässer
Pilotstudie zum Niedrigwassermanagement in Baden- Württemberg
Pilotstudie: Validierung der Oberflächenabflüsse nach Starkregen durch RoGeR an zwei Schadensereignissen im Juni 2015
Quantifizierung des Einflusses von Borkenkäferbefall und folgender Abholzung in British Columbia (Canada) auf die Wasserressourcen: Betrachtung auf verschiedenen Einzugsgebietsskalen.
Wasser- und Bodenatlas Baden-Württemberg

Benutzerspezifische Werkzeuge