Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Mitarbeiter Prof. em. Ch. Leibundgut Lebenslauf
Artikelaktionen

Lebenslauf

Prof. em. Dr. Christian Leibundgut

 

1974 Promotion an der Universität Bern
1974-1982 Assistent/Oberassistent/Dozent an der Abteilung Hydrologie des Geographischen Instituts der Universität Bern.
Gastwissenschaftler und Forschungsaufenthalte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Mittelmeerländern, Naher Osten, Ostafrika, Grönland, Nordamerika.
Consulting Privatwirtschaft
1982-1989 Leiter der Abteilung Hydrologie am Geographischen Institut der Universität Bern
1989-2007 Direktor des Institutes für Hydrologie an der Universität Freiburg i.Br.
2005-2008 Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Wasserforschung (ZWF)
Mitglied der Hydrologischen Kommission der Schweizerischen Akademie der Wissenschaften, 1978-90
Co-Editor "Hydrological Sciences Journal", 1993 – 2001
Mitherausgeber der Zeitschrift „Wasser&Boden“, 1998 - 2004
Mitherausgeber der "Freiburger Schriften zur Hydrologie" seit 1990
Nebenberufliche Consulting-Tätigkeit in Angewandter Hydrologie
 
Mitarbeit in internationalen wissenschaftlichen Gremien (Auswahl):

1976-1981 Vorsitzender der "International Association on Tracerhydrology" (ATH)
1991-1997 President of the International Commission on Tracers ICT/IAHS
1997-1999 Past-President of the International Commission on Tracers ICT/IAHS
1999-2003 Secretary of the International Commission on Tracers ICT/IAHS
2003-2007 Vice-President of the "International Association of Hydrological Sciences" (IAHS), Resort "Long term strategy"
2008-2014 Präsident der Leitungsgruppe des Schweizerischen Nationalen Forschungsprojektes NFP 61 "Nachhaltige Wassernutzung"
seit 2014 Mitglied der Programmleitung des internationalen Programms „Traditionelle Bewässerung als Kulturerbe“

 


Benutzerspezifische Werkzeuge